MobiFlight Community Support

Allen Mitgliedern bietet das Forum die Möglichkeit, sich gegenseitig bei Ihren Fragen und Problemen weiterzuhelfen. Regelmäßig schaut auch der offizielle MobiFlight Support rein, um bei schwierigen Anfragen zu helfen.

Unterstütze die Entwicklung von MobiFlight mit Deiner Spende 

icon
Avatar
piniese
Beiträge: 3
Hallo,

ich versuche nun schon einige Zeit vergeblich den MFConnector über mein LAN zu aktivieren. Obwohl der WideClient "connected" ist, bekommt der MFC keine Verbindung zu FSUIPC (gelbes Signal).
ProSim737 z.B. zeigt auf dem Client eine Verbindung zu FSUIPC an, sodass man von einer Verfügbarkeit von FSUIPC im lokalen Netz wohl ausgehen kann.
Probiert habe ich das Ganze jetzt schon auf drei PC's unter WIN 7 und WIN 10 -jedoch immer ohne Erfolg. Auf dem "FSX-PC" funktioniert MFConnector aber einwandfrei.
Vielleicht kann mir ja jemand helfen.

Danke und Grüße

Klaus.
2015-09-19 23:19
Avatar
DocMoebiuz
Moderator
Von: NW of KPWK, USA
Beiträge: 884
Hi Klaus,

der Connector schaut aktuell nach bekannten Prozess-Namen.
Für MS Flight Sim/P3D ist das "fsx", "fs9", "prepar3d" oder "wideclient".

Wenn der WideClient läuft, mit welchem Namen taucht er in der Prozess-Liste im Task-Manager auf?
Viele Grüße,
Sebastian

MobiFlight - Bau dein eigenes Homecockpit für FSX, P3D und X-Plane einfach mit Arduino und FSUIPC
2015-09-19 23:28
Avatar
piniese
Beiträge: 3
Hi,
ja, das wird’s wohl sein. Er taucht mit dem Namen: "FS Eliminator for FSUIPC client applications (32 bit)" auf.

Nur, was mach ich Armer jetzt??

Gruß aus Oberfranken

Klaus.
2015-09-19 23:43
Avatar
DocMoebiuz
Moderator
Von: NW of KPWK, USA
Beiträge: 884
Das hört sich nach dem Namen der Anwendung an, aber nicht nach der Datei die tatsächlich ausgeführt wird. Im TaskManager kannst Du mit Rechtsklick -> Eigenschaften den eigentlichen Namen der Datei anzeigen lassen.

Vielleicht ist es wideclient32 oder so.
Viele Grüße,
Sebastian

MobiFlight - Bau dein eigenes Homecockpit für FSX, P3D und X-Plane einfach mit Arduino und FSUIPC
2015-09-20 00:53
Avatar
DocMoebiuz
Moderator
Von: NW of KPWK, USA
Beiträge: 884
Umbennen der ausführbaren exe geht dann in der Regel.
Also aus "falsche-wideclient.exe" -> "wideclient.exe"

Wenn ich den Namen weiß, dann kann ich es aber besser in MobiFlight integrieren.
Viele Grüße,
Sebastian

MobiFlight - Bau dein eigenes Homecockpit für FSX, P3D und X-Plane einfach mit Arduino und FSUIPC
2015-09-20 00:54
Avatar
piniese
Beiträge: 3
Sorry, war mein Fehler!

Die Datei heißt lt. Task-Manager "WideClient.exe". Ich habe sie umbenannt in "wideclient", das brachte aber nichts.
Jedoch, wie im Forum bereits an anderer Stelle erwähnt, die Umbenennung der Datei in "fsx" führte zur Verbindung mit FSUIPC über LAN. Der Connector funktioniert jetzt einwandfrei.

Vielen Dank und schönen Sonntag

Klaus.
2015-09-20 09:33
Avatar
DocMoebiuz
Moderator
Von: NW of KPWK, USA
Beiträge: 884
Schön, dass es klappt! Aber irgendwie auch blöd, dass es nicht mit dem Originalnamen gehen soll.
Viele Grüße,
Sebastian

MobiFlight - Bau dein eigenes Homecockpit für FSX, P3D und X-Plane einfach mit Arduino und FSUIPC
2015-09-20 22:36
icon